Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Die Änk :-P
   Der To BE ;-)



http://myblog.de/estrellaplata

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

        ....ningunas sensaciones.....

 

                  ......nunca más......

 

 

....Quieres a morir?            No,        me hallo
 

                                                                       ...en algún lugar....
 

2.2.07 17:49


 

"Das Leben muss vorwärts gelebt werden,

kann aber erst im Rückblick verstanden

werden." (Sören Kierkegaard)

3.2.07 17:05


 

 

        Einen sicheren Freund erkennt man in unsicherer Sache.

        (Marcus Tullius Cicero)

 

            Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren,

        daß man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht

        dadurch, daß man es ihm gibt. (Arthur Schopenhauer)

 

        Freundschaft ist ein Zustand, der besteht, wenn jeder

        Freund glaubt, dem anderen gegenüber eine leichte

        Überlegenheit zu haben. (Honoré de Balzac)
 

 

Dieser Eintrag ist für eine ganz gewisse Person gemacht und jeder, der mich besser kennt, wird schon wissen, um wen es sich handelt. Es ist sehr hart festzustellen, wenn man von der Freundschaft, in die man viel investiert hat, so sehr enttäuscht wird, besonders ohne hinsichtlichen vernünftigen, wahrheitsgemäßen Grund.

Ich bin richtig wütend und enttäuscht und würde am liebsten die absurdesten Sachen anstellen, doch im Endeffekt würde es mir doch nur selber schaden.

Wenn du es aus irgendwelchen Gründen doch lesen solltest:

"Hör auf mit den Mist! Leb dein Leben bitte ohne meines zu zerstören! Was ich dir noch wünsche ist, dass du vielleicht irgendwann aufhören kannst, dich selber nur über Typen zu definieren. Vielleicht hast du dann einen klareren Blick für die Leute, die sich deine Freunde nennen und bemerkst, wer zu dir steht und wer dir einfach nur nach deinem Mund redet. Ordne einfach mal dein Leben!"

5.2.07 21:01


>>Wenn es möglich ist, nicht zu sterben, hat man die Pflicht, nicht zu

sterben. Warum? Im Interesse der Lebenden, die dich lieben. <<

(aus Quecksilber von Amélie Nothomb)

 

....Freude, wirbel, Freunde, Lachen, immer für einen da, alles läuft gut......

 

.....hinter der Kulisse........


...verletzt, wütend, traurig, verlassen..........einsam .......

6.2.07 18:08


 

 

>>Tränen sind die besten Freunde. Sie kommen, wenn andere gehen.<<

 


6.2.07 21:12


Unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund.

(Heinrich von Kleist) 

 

Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück. 

(Marcus Tullius Cicero) 

 


Wahre Freundschaften sind ewig.

(Marcus Tullius Cicero)

 
Echte Freunde kann nichts trennen.
 
(Euripides) 

 

Heute hat ein ganz besonderer Mensch Geburtstag, der mir wahnsinnig viel bedeutet und den ich sehr viel wertschätze in meinem Leben. Es tut gut ihm in die Augen sehen zu können und dort Verstädnis und ein Lächeln zu finden.

Danke, dass Du für mich da bist und mir bei so vielem hilfst!

Ich wünsche Dir alles, alles, alles Liebe und Gute!!! 

 

7.2.07 21:49


>>Was ist Freude, und wann ist man froh? Wenn man sich selbst in Wahrheit gegenwärtig ist, dass man ist, heute ist, das ist Freude.<<

(Søren Kierkegaard)

 

Heute ist einfach nur ein toller Tag und das kann ichs chon sagen, obwohl er grad begonnen hat, aber ihr wisst ja schon , wieso!

Danke nochmal an alle, die mir gestern geholfen und Glück gewünscht haben!^^ Ihr sied einfach klasse...auch wenn ich jetzt leider einen ausgeben muss.

 

12.2.07 09:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung